Brust

Implantate für die Brustvergrößerung

Sind Sie unzufrieden mit Ihren kleineren oder hängenden Brüsten, die Sie gerne mit Brustimplantaten auffüllen möchten? Nichts ist einfacher, als zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch zu uns zu kommen, bei dem Sie verschiedene Arten von Implantaten (runde, anatomische oder ergonomische) sehen und mit dem Arzt die Art des Einsetzens (unter dem großen Brustmuskel oder der Brustdrüse) und die richtige Größe besprechen können. Vor dem Eingriff sollte eine präoperative Untersuchung durchgeführt werden. Der Eingriff kann nur bei gesunden Frauen durchgeführt werden, die keine ansteckenden Krankheiten wie Erkältungen usw. haben. Während des Eingriffs wird ein Schnitt in der Büstenhalterfalte gemacht, in den der Chirurg dann das Implantat einsetzt, um die gewünschte Formveränderung und Vergrößerung des Brustvolumens zu erreichen. Nach dem Einsetzen des Implantats wird die Stelle vernäht, so dass nur eine minimale Narbe zurückbleibt. Aufgrund der Lokalisierung des Schnittes werden Sie kaum wahrnehmbare Narben in Form von dünnen weißen Linien zurückbehalten. Drainagen werden während des Eingriffs nur minimal eingesetzt. Nach Abschluss des Eingriffs deckt der Chirurg die Wunden steril ab und verbindet die Brüste mit Bandagen. Die Brustvergrößerung wird häufig auch mit einer Modellierung kombiniert.

Klinikaufenthalt

Mit Krankenhausaufenthalt über Nacht

Anästhesie

Vollnarkose

Dauer

1 Stunde

Nähte

Selbstauflösende Fäden

Wollen sie dieses verfahren?

Buchen Sie die Beratung

Preis

ab 4350 Eur

Haben Sie noch Fragen?
Rufen sie uns an

+420 739 044 221

Schreiben Sie uns eine E-Mail

info@renomeclinic.cz