Körper

Schamlippenkorrektur

In diesem Fall geht es um eine plastische Operation, bei der Größe und Form der vergrößerten kleinen Schamlippen (Labia Minora Pudendi) korrigiert werden. Die plastische Operation wird durchgeführt, indem überschüssiges Gewebe in diesem Bereich entfernt wird, da die Haut in diesem Bereich altersbedingt  und durch Entbindungen geschwächt ist. Diese Operation wird bei den  Klientinnen nach dem 18. Lebensjahr durchgeführt, hat einen dauerhaften Effekt und es kommt langfristig zu keinem Verlust der Empfindlichkeit beim Geschlechtsverkehr. Die Realisierung des Verfahrens hilft den Klienten, alle Aktivitäten des Alltags selbstbewusst auszuführen, und wirkt sich positiv auf die Psyche aus.

Klinikaufenthalt

Ambulanter Eingriff

Anästhesie

Lokalanästhesie oder Vollnarkose

Dauer

45 Minuten

Nähte

Selbstauflösende Fäden

Postoperativer verlauf

Die erste Kontrolle nach 1 Woche, hier werden die selbstauflösenden Fäden verwendet.
Nach dem Eingriff 1 Woche lang körperliche Ruhe.
Sorgfältige Hygiene und 3 Wochen sexuelle Enthaltsamkeit
Die volle physische Belastung nach 4 Wochen.

Preis

ab 1.060 Eur

Haben Sie noch Fragen?
Wollen sie dieses verfahren?

Buchen Sie die Beratung

Rufen sie uns an

+420 739 044 221