Gesicht

Injektionslipolyse des Kinns

Eine Alternative zur Fettabsaugung, um das Kinn loszuwerden, ist die Belkyra-Injektionslipolyse. Vor der Behandlung wird ein Lokalanästhetikum verabreicht, um den Bereich zu betäuben. Der Eingriff ist also ambulant und Sie können danach sofort nach Hause gehen. Nach dem Eingriff kann die behandelte Stelle für einige Tage geschwollen und empfindlich sein. Nach der Injektion des Produkts in das Unterhautfettgewebe werden die Fettzellen abgebaut und zerstört. Neue Zellen werden im Unterhautgewebe nicht mehr gebildet. Die Behandlung muss 3 bis 5 Mal wiederholt werden. Es bleiben keine Narben zurück.

Klinikaufenthalt

Ambulanter Eingriff

Lokalanästhesie

Anästhesie

Dauer

20 Minuten

Nähte

Ohne Nähen

Postoperativer verlauf

In 1 Woche Heilung von Blutergüssen

Preis

ab 360 Eur

Haben Sie noch Fragen?
Wollen sie dieses verfahren?

Buchen Sie die Beratung

Rufen Sie uns an

+420 739 044 221